Am vergangenem Samstag fand auf dem Sportgelände des VfR Hornberg der 10te Hornberger Elfmeter Cup statt. Bei strahlendem Sonnenschein starteten 29 Mannschaften in das Turnier.Nach der Vorrunde Mussten wir uns von 9 Mannschaften verabschieden diese erhielten aber jeder eine

Runde Zielwasser um die Zielgenauigkeit zu verbessern. Nach der Zwischenrunde verabschiedeten sich 12 Mannschaften somit kamen 8 Mannschaften ins Viertelfinale dort setzten sich die Plastik-Hexen-Total

durch und trafen im Halbfinale auf das Wirtshaus Felsen das andere Halbfinale bestritten De Weitergarten gegen die Buchenbronnes Hexen 1. Im kleinen Finale konnten sich die Buchenbronner Hexen 1 dann gegen das Wirtshaus Felsen durchsetzen und landeten auf Platz Nr 3. Im Finale standen sich somit die Plastik-Hexen-Total und De Weitergarten gegenüber, mit dem besseren Ende für De Weitergarten der sich Platz Nr.1 sicherte und die Plastik-Hexen-Total auf Rang Nr 2 verwieß.

Es waren bei unserm Jubiläums Cup insgesamt 29 Mannschaften am Start die 148 Spiele bestritten der größte Elfmeter Cup unserer Geschichte. Um diesen auch durchführen zu können braucht man viele fleißige Helfer. Wir bedanken uns bei der Narrenzunft Hornberg für Ihre Hilfe, bei all den Helfern vor und hinter der Theke und bei all denen die es ermöglichten den Elfmeter Cup 2018 zu veranstalten. Vielen Dank dafür.